Close
ICRON will be a Silver Exhibitor at the upcoming Gartner Supply Chain Executive Conference 2019 on 17th-19th June 2019 in Barcelona, Spain. Click here to find out more.

Lebensmittel & Getränke

Auf Unternehmen für Lebensmittelinhaltsstoffe und Unternehmen der Lebensmittel- & Getränkebranche kommen schwere Zeiten zu. Neue Agrarvorschriften, schnell voranschreitende technologische Entwicklungen, grundlegende Verschiebungen bei der Organisation des Einzelhandels und Veränderungen beim Verbrauchergeschmack sowie bei Gewohnheiten in Bezug auf Ausgaben haben große Auswirkungen auf die Art und Weise der optimalen Unternehmensführung. Die Gewinnspannen im schnelllebigen Lebensmittel- und Getränkemarkt können sehr mager sein. Der Wettbewerb im Kampf um Regalplätze wird häufig mit harten Bandagen geführt. Mit einem unablässigen Strom neuer Geschmacksrichtungen und Produktvarianten, die am Markt eingeführt werden, breiten sich Marken und Sorten (SKU) aus. Jahreszeiten können diesen Markt stark beeinflussen, und zwar sowohl in Bezug auf Nachfrageprognosen als auch auf die Produktionsplanung. Die Lebensmittelherstellung wird häufig von der Umstellung von frisch verpackten auf TK-Produkte beeinflusst. Kapazitätsbegrenzungen und Qualitätsanforderungen haben ebenfalls Auswirkungen auf die Herstellung. Gleichzeitig können die Kosten schneller steigen als die Inflationsrate. Vor diesem Hintergrund ist die Transformation der Lieferkette ein Schwerpunkt für Unternehmen in dieser Branche.

PROBLEME

Die Lebensmittelherstellung wäre leicht zu managen, gäbe es keine Zeitlimits. Leider machen jedoch schwankende Verbraucherwünsche, kurze Auftragsdurchlaufzeiten, die kurze Haltbarkeitsdauer von Inhaltsstoffen, begrenzte Lagermöglichkeiten für Überproduktion und andere Kapazitätslimits eine effiziente, agile und schnell reagierende Produktion erforderlich.

Die Mischung aus unflexiblen Kapazitäten, einer erhöhten Produkt- und Verpackungsvielfalt und kürzeren Durchlaufzeiten führt dazu, dass bei Lebensmittelherstellern besonders hohen Ansprüche an die Planung gestellt werden. In jeder der Funktionen Einkauf, Fertigung, Absatz und Vertrieb kann ein gewisses Planungsoptimum erzielt werden. In Bezug auf eine integrale Planung ist die Situation jedoch in vielen Fällen suboptimal.

LÖSUNG

Mit der Advanced Planning & Scheduling-Software von ICRON Technologies können Sie Ihre schnittstellenübergreifende Planung verbessern. ICRON entwickelt Instrumente und mathematische Modelle zur Planungs- und Steuerungsunterstützung, mit denen sich Unternehmen an Änderungen in der Lebensmittelbranche anpassen können.

Die Lösungen von ICRON bringen mehr Agilität in die Fertigung, sodass ein schneller Wechsel von Produktlinien und rasche Systemanpassungen für die Einführung neuer Produkte und Änderungen der Nachfrage kein Problem mehr darstellen.

Mithilfe der Was-wäre-wenn-Analysen von ICRON können Unternehmen künftige Strategien durchspielen, beispielsweise die Folgen einer Kapazitätsausweitung, eines höheren Absatzes oder der Einführung neuer Produkte. Die Planer können gleichzeitig Tag für Tag die Auswirkungen von Last-Minute-Änderungen bei Bestellungen, wie Produktionsunterbrechungen, Rohstoffknappheit und saisonale Änderungen, erkennen. Mit den Lösungen von ICRON Technologies erhalten Unternehmen den Überblick über ihre End-to-End-Lieferkette, der heute wichtiger ist als je zuvor.

WERT

Die Advanced Planning-Software von ICRON Technologies ist eine schnelle, anwenderfreundliche, flexible Software, die Ihre Lieferkettenkapazitäten in jeder Hinsicht verbessert. Unternehmen erhalten damit die Möglichkeit, überaus agil auf die Gegebenheiten in der Branche zu reagieren und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. ICRON bietet Entscheidungsträgern mehr Kontrolle und einen besseren Überblick über das gesamte Lieferkettennetzwerk, so dass verbesserungswürdige Bereiche erkannt und optimiert werden und gleichzeitig finanzielle Vorteile erzielt werden, wie:

70 – 90 % Reduzierung der Planungszykluszeit (Integration und Prozessautomatisierung)
15 – 30 % Verbesserung der Prognosegenauigkeit (Zusammenarbeit und Prognosen)
10 – 20 % Reduzierung von Überbeständen (verbesserte Prognosen)
25 – 30 % Reduzierung von Fehlmengen (hoher Kundenservice); 30 – 50 % verbesserte Fähigkeit, gemäß Kundenerwartung zu liefern.

Die modernen Online-Planungs- und Steuerungsinstrumente bieten Lebensmittelunternehmen viele Vorteile:

  • kürzere Durchlaufzeiten
  • höherer Durchfluss durch Vermeidung von Engpässen
  • bessere Kapazitäten- und Ressourcennutzung
  • geringere Betriebskosten und Kapitalaufwendungen
  • Reduzierung von Abfall und unbrauchbar gewordenen, gelagerten Produkten und Inhaltsstoffen
  • höhere Effizienz durch optimal geplante Produktionsabläufe, die auf Maschinenrüstzeiten und Vorbereitungsanforderungen pro Bereich abgestimmt sind.

Diese Vorteile und vieles mehr führen in vielen Fällen zu mehr Umsatz und bis zu 10 % höheren Margen.

DANK DER BESONDEREN MERKMALE IST ICRON EINE AUSGEZEICHNETE LÖSUNG FÜR DIE LEBENSMITTEL- & GETRÄNKEBRANCHE.

  • Optimale Anpassung: ICRON ist eine erstaunlich flexible Lösung, die auf die aktuellen Geschäftsabläufe abgestimmt wird. ICRON lässt sich an jede Unternehmensumgebung anpassen, ohne den Kernprozess zu beeinträchtigen, so dass das Unternehmen seinen Wettbewerbsvorteil erzielt und instand hält.
  • Einheitliches Long Term, Capacity Planning & Scheduling: ICRON bietet eine integrierte Lösung, die eine intelligente Interaktion zwischen Long Term Planning, Mid Term Capacity Planning und Short Term Scheduling und Optimization ermöglicht. Unternehmen können auf einer einzigen Plattform automatisch auf strategischem, betrieblichem und taktischem Niveau planen.
  • Distributed Planning: ICRON setzt ein Distributed Planning-Modell ein, mit dem Planer an unterschiedlichen Standorten zeitgleich in einer einzigen Planungsumgebung arbeiten können. Jeder Planer kann zur Planung und zu den von Grund auf erstellten Plänen beitragen, die anschließend auf der gemeinsamen Plattform integriert werden. Auf Wunsch wird die aktualisierte und integrierte Planung nahezu umgehend für alle Planungsstandorte freigegeben.
  • Real-Time Scenario Planning: Mit ICRON können Planer automatisch Optimierungspläne erzeugen und Was-wäre-wenn-Szenarien durchspielen. Die Szenarien lassen sich leicht auf einer anwenderfreundlichen Oberfläche erstellen, indem sie auf eine Plantafel gezogen und dort abgelegt werden. In nur wenigen Sekunden können so neue Szenarien entwickelt und auf der Plantafel sichtbar gemacht werden.

Karriere

ICRON, einer der innovativsten globalen Anbieter von Advanced Planning & Scheduling- und Supply Chain Optimization-Lösungen für Fertigungs-, Vertriebs- und Dienstleistungsunternehmen, ist stets auf der Suche nach dem "Besonderen”.

Bewirb dich und beginne heute deine neue Wissensreise!