Life Sciences & pharmazeutische Industrie

HERAUSFORDERUNGEN

Pharmaunternehmen und Hersteller von Medizingeräten bewegen sich in einem höchst komplexen Geschäftsumfeld. Der zunehmend internationale Wettbewerb, kürzere Marktzyklen, höhere Kunden- und Patientenerwartungen, auslaufende Patente und Vorschriften in Bezug auf die Produkteinführung und Preisgestaltung sind nur einige der Faktoren, die die Life-Sciences-Branche mehr denn je belasten.
Die Hersteller produzieren für den Weltmarkt, der signifikante Variationen der Marke erfordert. Die Produktnachfrage kann leicht von hochwertigen Produkten (SKU) in relativ geringen Mengen bis zu niedrigwertigen Produkten mit hohen Produktionsmengen reichen. Daher sind die Rationalisierung der Markteinführung neuer Produkte und die schnelle Anpassung an die wechselhafte Nachfrage notwendig. Die Angleichung von Produktportfolios und Bestandsanforderungen kann ein Problem darstellen.
Mit der Verteilung der Produktion auf mehrere Standorte weltweit müssen Produktionsplanungen verteilt über den Globus Fertigungsbegrenzungen und strenge Qualitätskontrollen auf einen Nenner bringen. Eine strenge Chargenkontrolle ist für das Management und das Tracking kritischer Haltbarkeitsdaten unerlässlich. Umwelt- und Sicherheitsbehörden verlangen die Einhaltung von Vorschriften, die von Land zu Land unterschiedlich sind. Um gewinnbringend zu sein, sind eine genaue Planung und ein effizientes Lieferkettenmanagement gefragt.

Vor dem Hintergrund einer fluktuierenden Nachfrage, von Anlagenverfügbarkeit, Kapazitätsverlagerungen, Transportbegrenzungen, Vorschriften und vielen anderen Faktoren ist die Planungsaufgabe immens und muss mit vielen Risiken umgehen, beispielsweise hohen Rohstoff- und Fertigerzeugnisbeständen und der Unfähigkeit, Planungen effizient an Veränderungen von Angebot und Nachfrage anzupassen.

MÖGLICHKEITEN

ICRON bietet eine integrierte Plattform mit intelligenten Instrumenten und mathematischen Modellen zur Planungs- und Steuerungsunterstützung. Die Lösung von ICRON ist schnell, erwiesenermaßen robust und mit jeder Art von ERP-System kompatibel.

ICRON bietet Entscheidungsträgern mehr Kontrolle und einen besseren Überblick über das gesamte Lieferkettennetzwerk, so dass verbesserungswürdige Bereiche erkannt und optimiert werden. Die Plattform von ICRON liefert Unternehmen im Bereich Life Sciences/Pharmaindustrie noch viele weitere Vorteile:

  • Optimierung der Beschaffung auf der Grundlage kapazitätsbeschränkter Produktionsplanungen
  • frühzeitige Reaktion und proaktive Planung anhand einer überarbeiteten Nachfrageplanung und geänderter Kundenbestellungen
  • Erhöhung des gesamten Produktionsdurchflusses durch Minimierung von Kapazitätsverlusten zwischen Produktionsänderungen
  • Erhaltung von Lagerbeständen anhand von Kosten- und Kundenservice-Level-Zielen auf dem richtigen Niveau
  • Bereitstellung von Planungsexpertise und Verbesserung der Planungseffektivität durch die Möglichkeit, Was-wäre-wenn-Analysen mit unterschiedlichen Szenarien durchzuführen.

Karriere

ICRON, einer der innovativsten globalen Anbieter von Advanced Planning & Scheduling- und Supply Chain Optimization-Lösungen für Fertigungs-, Vertriebs- und Dienstleistungsunternehmen, ist stets auf der Suche nach dem "Besonderen”.

Bewirb dich und beginne heute deine neue Wissensreise!