Logistik

HERAUSFORDERUNGEN

Der heutige globale, verbraucherorientierte Markt verstärkt die Schwankungsanfälligkeit und erhöht Kosten und Komplexität in der gesamten Lieferkette.

Um erfolgreich durch diese komplizierte und wettbewerbsorientierte Landschaft zu navigieren, müssen Logistikanbieter in der Lage sein, Kundenmanagement, Lieferantennetzwerke, Bestands- und Betriebskosten sowie unerwartete Störungen effektiv zu beherrschen.

Die wichtigsten Ziele von Logistikunternehmen sind höchster Service für ihre Kunden und Mehrwert für ihre Stakeholder. Dazu müssen sie die Integration, Zusammenarbeit und Beweglichkeit ihrer End-to-End-Lieferkettenabläufe fördern.

Die Logistikbranche sieht sich zurzeit bisher nie dagewesenen technologischen Veränderungen ausgesetzt, da zunehmend mehr Unternehmen für ihre Lieferkettenmanagementprozesse innovative Planungs- und Ausführungssysteme sowie Optimierungstechnologien einsetzen.

Während die Medien von Innovationen wie der Lieferung mithilfe von Drohnen und IoT-Integration berichten, haben hinter den Kulissen viele Logistikanbieter modernste APS-Lösungen implementiert, welche die Effizienz, Übersichtlichkeit und Flexibilität der Lieferkette vorantreiben.

MÖGLICHKEITEN

Die APS-Plattform von ICRON hat sich als leistungsfähiges Instrument für Unternehmen aller Bereiche der Logistikbranche (von Hafen- und Terminalbetreibern bis Speditionen, intermodalen Transportunternehmen und 3PL bis hin zu Vertragsspeditionen) erwiesen, das ihre Lieferkettenplanung und Leistungen integriert und optimiert.

Die algorithmusbasierte Optimierungslösung von ICRON verschafft Logistikunternehmen in Echtzeit vollständige Übersicht und Kontrolle über die gesamte End-to-End-Lieferkette und versetzt sie in die Lage:

  • die Planung des Tagesgeschäfts zu optimieren, um den Durchlauf zu erhöhen und Kosten weitestgehend zu senken
  • eine allumfassende Analyse des Lieferkettennetzwerks durchzuführen, um Engpässe herauszufinden und zu beseitigen und um Bestandsmengen und Serviceunterbrechungen zu verwalten
  • unter Berücksichtigung von Änderungen bei Bedarf und Kapazität sowie im Bereich von Vorschriften und anderen Begrenzungen mittel- und langfristige Ressourcenbedarfe vorherzusagen
  • Was-wäre-wenn-Analysen durchzuführen, um unterschiedliche Szenarien und Transportarten (FTL, LTL, Milkrun usw.) zu bewerten und Risiken zu verwalten
  • die Kommunikation und Zusammenarbeit mit Lieferanten zu verbessern
  • die fristgerechte Lieferung von Waren an den Kunden sicherzustellen.

Mit der modernen Optimierungslösung von ICRON gelingt es Logistikanbietern, ihre Lieferkette so schnell, flexibel und zuverlässig zu gestalten, dass sie den Anforderungen des jetzigen verbraucherorientierten Marktes entspricht.

Karriere

ICRON, einer der innovativsten globalen Anbieter von Advanced Planning & Scheduling- und Supply Chain Optimization-Lösungen für Fertigungs-, Vertriebs- und Dienstleistungsunternehmen, ist stets auf der Suche nach dem "Besonderen”.

Bewirb dich und beginne heute deine neue Wissensreise!